Alle Artikel in: Werbung

Brioche mit Schokolade, Vanillepudding und Früchten (Werbung)

Brioche mit Schokolade – bei den Kindern seit einiger Zeit ein absolutes Highlight. Ob morgens als süßes Frühstück oder Nachmittags als Snack nach der Krippe. Mit Rosinenbrötchen muss ich Lotta und Bo nicht mehr kommen – wenn sie die Wahl haben, nehmen sie natürlich Schokolade. Statt sie beim Bäcker zu kaufen, backen wir unsere Schoko-Brioche in Zukunft einfach selbst. Aufstehen, Kaffeemaschine an, Ofen vorheizen, Briocheteig von Knack & Back aus dem Kühlschrank und im Muffin- oder Backblech in den Ofen und nach 15 Minuten gibt es leckerste, warme Brioche zum Frühstück.  

DIY Ideen für lange Herbstnachmittage und Verlosung mit HP #niemehrohne

So langsam kommt die Zeit, in der man nicht mehr den ganzen Tag oder Nachmittag draußen verbringt, auf dem Spielplatz tobt, danach noch ein Eis isst, durch die Straßen schlendert und irgendwann gegen Abend zufrieden nach Hause schlendert. So langsam aber sicher werden die Tage kälter, es regnet, wird früh dunkel und ist oft ungemütlich. Ja, auch bei solchem Wetter kann man auf den Spielplatz gehen und ja klar, manche beherzigen auch den Spruch „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ – aber ich gebe zu, zu dieser Fraktion gehören wir nicht. Länger als eine halbe Stunde halte ich es bei Temperaturen um Null Grad nicht auf dem Spielplatz aus, deswegen fange ich langsam an, mir Alternativen für Nachmittage in der Bude zu überlegen.

Über Vergesslichkeit, Tentakelknoten und #hpinstantink

Seid ihr eigentlich vergesslich? Ich leider ja. Obwohl ich nicht ganz sicher bin, ob ich wirklich vergesslich bin oder einfach nur zu viel im Kopf habe. Ich musste mir schon früher oft Erinnerungszettel schreiben, aber seit die Kinder da sind, ist es noch um einiges schlimmer geworden. Blöd ist das zum Beispiel, wenn man irgendwas aus der Küche holen will, im Wohnzimmer losgeht, durch den Flur, in der Küche ankommt und sich fragt: „Was genau wollte ich in eigentlich hier?“. Meine Standardlösung dafür ist erstmal: Kaffee. Wenn mir dabei wieder einfällt, was ich wollte – super. Wenn nicht – nicht schlimm, nur blöd.