Alle Artikel mit dem Schlagwort: Instagram

Instagram Rückblick Februar 2015

Hey Februar, das war’s schon? Ging aber schnell. Obwohl, wenn ich mir die Bilder so angucke, ist da doch eine ganze Menge zusammen gekommen.  1. Der Februar war ein Shopping-Monat, gleich am Anfang gab’s diese wunderbare Kette von Samsøe & Samsøe. 2. Lotta kocht im Moment mit Vorliebe Tomaten-Tee und gebratene Banane. 3. Ein schönes Wochenende mit Oma und Opa, ich wünschte wirklich, sie würden in unserer Nähe leben. 4. Mein Arbeitsplatz könnte schlimmer aussehen – aber auch effektiver. 5. Eins meiner Lieblingsgerichte – Flammkuchen mit Feigen und Pilzen. 6. Lesestoff, von dem ich bisher nur die Living at home durchgeblättert hab. Aber – ich kann nicht dran vorbei gehen. 7. Pastinaken-Apfel-Risotto mit Cranberries und Mandeln – äußerst lecker! 8. Kurz bevor wir zur Krippe gehen – Lotta im Kleid und Muddi in Jogginghose. 9. Die Bildergalerie im Human Empire Shop – stellvertretend für einen tollen Tag inklusive Shopping, Kaffee, Kuchen und Spielplatzspaß. 10. Mein großes Mädchen, unglaublich, dass sie sich schon alleine anziehen kann. Wenn sie will. 11. Mein erster Abend ohne Kinder, inklusive leckerem Eis-Tasting mit …

Instagram Rückblick Januar 2015

Unglaublich, der erste Monat in 2015 ist schon wieder rum. Ich komm mir vor, wie meine eigene Oma, wenn ich das jetzt sage, aber die Zeit rast, es ist echt unfassbar. Den Instagram Rückblick hab ich nach Bos Geburt ein bisschen aus den Augen verloren, dabei tut es so gut, sich am Ende eines Monats noch mal alle Bilder anzugucken und zu sehen, was man eigentlich so gemacht hat. Deswegen: here we go again!1. Das Jahr begann mit einer guten Freundin, einem Lottakind, das fast bis ein Uhr nachts wach war und selbstgebastelten Knallbonbons. Die kommen für dieses Jahr Silvester definitiv wieder auf die To-do-Liste. 2. Ein frisch gebadetes, glückliches Baby im neuen Kaputzenhandtuch von byGraziela. 3. Einen kleinen Blog-Jahres-Rückblick gab es im Januar auch noch, in Form der 10 beliebtesten Posts. 4. Hier sind endlich Sukkulenten eingezogen, in wunderschönen kleinen Töpfchen von Bloomingville, über die ich mich immer noch jeden einzelnen Tag freue. 5. Einen meiner Vorsätze für 2015, nämlich Ordnung in die Bude zu bringen, hab ich schon mal umgesetzt. Auf @pinkepanksschrank gibt’s die …

Der Juni im Quadrat – Instagram Rückblick

Lieber Juni, du warst bisher der schönste und schlimmste Monat dieses Jahres zugleich – mit dem Instagram Rückblick versuchen wir jetzt mal, die anstrengenden, kräftezehrenden Momente zu vergessen und uns mit schönen Bildern auf einen hoffentlich ausschließlich schönen Juli einzustimmen. 1. Der Monat begann mit ein paar Sketchnotes zum Thema Geburtstag – das sketchen hat, mit ein bisschen Ruhe und Zeit, richtig viel Spaß gemacht, bisher bin ich leider noch nicht wieder dazu gekommen. 2. Nackte Füße, Sonne und Wasserspiele auf dem Spielplatz. 3. Die wunderschöne Kugelkette von Frau Sieben an kugeligem Babybauch in leichtem Sommerstrick. 4. Eis, Eis, Baby. 5. Der Schaum auf meinem Kaffee wird mir so gut wie jeden Morgen streitig gemacht. 6. Leckerste Holunderblütenlimonade mit Wassermelone und Minze und 7. eine tolle Aussicht auf die schöne Theke bei Adele & Clodwig. 8. Leckerer Sommersalat mit Erdbeeren, ein bisschen abgewandelt, frei nach diesem Rezept. 9. Schlafen – oft nicht so einfach im Juni. 10. Weiß und Gelb – eine Farbkombi, die irgendwie sommertypisch ist, seit es in meiner Kindheit ab und zu Bottermelk Zitroneneis …

Sommer ist…

Monatelang warten wir auf ihn, sehnen uns nach Licht, warmer Sonne auf der Haut, nach offenen Schuhen, langen Abenden, Sonnenbrillen und dem Moment, wenn man endlich wieder ohne Jacke und Regenschirm das Haus verlassen kann.Wir schwelgen in Erinnerungen an sechs Wochen Sonne satt während der Schulferien, als wir Kinder waren, fragen uns, wann es denn jetzt endlich mal wieder richtig Sommer wird, so wie er früher einmal war, und, wenn er so richtig lange auf sich warten lässt, überlegen wir, in welches durchgehend warme und sonnige Land man denn mal so auswandern könnte. Und jetzt ist er tatsächlich da – der Sommer! Die nächsten Wochen sollen rekordverdächtig heiß werden, „kühler“ bedeutet 25 – 30°Celsius und ich könnte Luftsprünge machen, weil es voraussichtlich an meinem Geburtstag mal nicht kalt und regnerisch wird. Ich glaube, ihr merkt es schon – ich bin nicht nur ein „Auf-den-letzten-Drücker-„, sondern auch ein Sommermädchen. Ich liebe den Geruch von sonnenerwärmter Haut, ich liebe die Sommersprossen, die sich im Sommer in meinem Gesicht breit machen, ich liebe es, in die Sonne zu …