Rezepte
Kommentare 3

Gesund und lecker – Apfelring Snack für Kinder mit Erdnussmus und Knuspertopping

Gesund und lecker - Nachmittagssnack für Kinder mit Apfel, Erdnussmus und Topping

Knackiger Apfel, cremiges Erdnussmus, knuspriges Topping und süßer Ahornsirup – genau, ich rede vom Apfelring Snack. Der perfekte Nachmittagssnack für Kinder, den sie auch selbst mit zubereiten können. Ihr könnt euch also richtig gemütlich zusammen bei einer Tasse Tee an den Küchentisch setzen, den Snack zubereiten und dann die Apfelringe in null komma nichts wegschnabulieren.

Gesund und lecker - Apfelring Snack für Kinder mit Erdnussmus und Knuspertopping

Kinder haben Nachmittags, zwischen dem Mittag und dem Abendbrot, meistens einfach noch mal Hunger. Oft ist es sogar so, dass meine beiden mich, wenn ich sie um 14 oder 15 Uhr aus der Kita hole, als allererstes fragen, ob und was ich zu essen dabei habe.

Der brüllende Nachmittagshunger der Kinder

Die erstem Male hat mich das ziemlich überrumpelt, ich dachte, ein Mittagessen gegen zwölf Uhr und ein Obstsnack danach würden genügen, um den Hunger bis zum Abendbrot zu stillen. Aber nein, falsch gedacht. Und an den Brotdosen und Bäckertüten, die die anderen Eltern aus Taschen und Rücksäcken zaubern, sehe ich, dass es nicht nur uns so geht.

Wir schaffen es mittlerweile gut nach Hause und müssen nicht noch auf dem Weg dorthin snacken. Aber zuhause, nach dem Ausziehen, Sachen wegräumen, Hände waschen und ankommen – da muss dann doch noch ein kleiner Snack sein.

Gesund und lecker - Apfelring Snack für Kinder mit Erdnussmus und Knuspertopping

Gesund und lecker – Apfelring Snack

Damit der brüllende Hunger nicht in einer Süßigkeitenorgie endet, versuche ich, den Kindern ab und zu mal etwas „besonderes“ zu machen. So wie diesen Apfelring Snack. Passt sowieso gerade bombig, nach unserem Ausflug ins Alte Land zum Äpfelpflücken. Und obwohl einer der beiden so gar kein Apfel Fan ist – den Apfelring Snack isst sogar er. Und zwar schneller, als man gucken kann.

Rezept für Apfelring Snack:

Zutaten:

  • 1-2 Äpfel
  • Erdnussmus (Erdnussbutter geht natürlich auch, wird dann noch süßer)
  • Mandeln, Nüsse, kleine Beeren, getrocknete Früchte für’s Topping (oder, als besonderes Special gehen natürlich auch Mini Smarties und tolle Streusel)
  • Ahornsirup oder Honig

Gesund und lecker - Apfelring Snack für Kinder mit Erdnussmus und Knuspertopping

Zubereitung:

  • Zuerst das Topping vorbereiten. Nüsse und Mandeln grob hacken, größere Trockenfrüchte kleinschneiden. Frische Beeren abspülen und trocken tupfen. Wenn die Kinder mitmachen: alle Toppings in kleine Schalen füllen und auf den Tisch stellen.
  • Die Äpfel waschen, abtrocknen und in schmale Scheiben schneiden. Das Kerngehäuse mit einem scharfen Messer rausschneiden.
  • Das Erdnussmus auf den Apfelscheiben verstreichen und das Topping nach Wahl auf das Nussmus streuen.
  • Mit einem Löffel etwas Ahornsirup über die Apfelscheiben geben – fertig!

Gesund und lecker - Apfelring Snack für Kinder mit Erdnussmus und Knuspertopping

Achtung – geteilt wird nicht!

Meine Kinder haben ihren Apfel Snack jeweils wirklich inhaliert (dabei fällt mir ein: bei kleineren Kindern natürlich vorsichtig mit den Nüssen!) und sind danach glücklich, zufrieden und gesättigt in ihrem Kinderzimmer verschwunden. Kann ich also wirklich nur empfehlen.

Und, kleiner Tipp – falls ihr selbst auch einen kleinen Snackhunger habt: macht euch lieber euren eigenen Apfel Snack. Ich konnte nur unter Protest einmal schnell abbeißen, um zu probieren.

Noch mehr Rezepte mit Apfel:

Pastinaken-Apfel-Risotto mit Cranberries | Apfel-Zimt-Küchlein | Gebackene Apfelspalten mit Dip | Beschwipster Apfelkuchen auf Spekulatius mit karamellisierten Pflaumen | Ziegenkäsebrot mit Apfel | Blitzschneller Apple Crumble in 3 Varianten

Related Post

3 Kommentare

  1. Liebe Johanna! Ein schönes und einfaches, aber sehr lecker klingendes Rezept! Das mach ich glaub ich gleich heute mal nach! 👍🏻💕
    Und weißte was!? Wir haben auf einem Apfelhof eine Apfelschälmaschine gekauft, die nicht nur schält, sondern auch entkernt und Ringe schneidet. Ich glaube, die probieren wir gleich mal aus! ❤️
    Hab es gut und hab einen schönen Tag! Herzlich, Kaddi

  2. Marie sagt

    Ob man das Ganze wohl auch noch für eine Weile in den Ofen schieben könnte? Also zumindest wenn nur Erdnussmus und Nüsse drauf sind und keine Schokolade 🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.