Mode
Kommentare 2

Pinkepank Style – Quick’n Dirty Sommerlook mit Streifenhemd und Saltwater Sandalen

Herrenhemd von Mads Norgaard zu Saltwater Sandalen

An manchen Tagen hat man trotz eigentlich ganz gut ausgestattetem Kleiderschrank das Gefühl, partout nix zum Anziehen zu finden. Vor allem, wenn die Lieblingsjeans ein riesiges Loch hat, zu dem selbst deine Freundinnen schon sagen: „Johanna, ganz ehrlich – kauf dir bitte eine neue Hose!“ und alle anderen Hosen gerade etwas spack sitzen.

So ging es mir heute und da nach unserem Sylt Trip am Wochenende auch noch viel in der Wäsche ist, hab ich einfach doch meine Lieblingsjeans aus dem Schrank gezogen – und dazu ein gestreiftes Männerhemd  in XL von Mads Norgaard, das ich im Sale für meinen Freund bestellt hatte. Es war viel zu groß und natürlich hab ich verpeilt, es zurückzuschicken. So lag das gute Stück eine ganze Zeit auf dem „bei eBay einstellen“ Stapel – bis es heute zu meiner Rettung wurde. Hinten lang genug, um das Loch zu verdecken, vorne lässig in die Hose gesteckt, die Ärmel gekrempelt war es heute der perfekte, luftige Begleiter auf dem Spielplatz und beim Eis essen.

Und die Saltwater Sandalen? 

Die Saltwater Sandalen sind übrigens wirklich spitze, ich hatte sie heute zum ersten Mal den ganzen Tag an und ich LIEBE sie! Ich hab sie bisher nicht gekauft, weil ich so oft gelesen hatte, dass Saltwater Sandalen viel größer ausfallen. Ich hatte vor den Schwangerschaften Schuhgröße 37, jetzt eher 38 und ich hab auch eher schmale als breite Füße. Trotz allem rätseln, wie die Saltwater Sandalen denn jetzt eigentlich ausfallen – mir passen sie in Größe 6, die einer 38 entspricht, super. Falls ihr euch nicht sicher seid, in welcher Größe ihr die Saltwater Sandalen bestellen sollt – hier findet ihr eine Größentabelle zum Ausdrucken für Kinder und Erwachsene. Und falls ihr keine ganz schmalen Füße habt, sollte das trotzdem kein Problem sein – ich glaube, die gehen auch mit breiteren Füßen gut, weil die Riemen wirklich weich und flexibel sind.

Sommerlook mit Streifenhemd und Saltwater Sandalen

Get the look:

Saltwater Sandalen in Navy* (gibt’s unter anderem auch in Gold oder Rot) | Diesel Jeans Fayza | Streifenhemd Pieces | Sonnenbrille Ray Ban | Armreifen Roségold Pernille Corydon | Armband Frau Sieben | Nagellack Blooming Blush von LOV

Falls ihr kein gestreiftes Männerhemd besitzt und euch auch keins mopsen könnt, hier sind noch ein paar schöne Streifenblusen und -hemden für euch:

*bei den Links handelt es sich um Partnerlinks, das heißt, wenn ihr über den Link etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision dafür, ohne, dass es euch mehr kostet. Merci!

2 Kommentare

  1. Ann-Kathrin sagt

    Ich mag den Look super gern! Schön basic und trotzdem nicht langweilig. Werde mich wohl mal auf die Suche nach einem ähnlichen Hemd / Bluse begeben… Danke für die Tipps!

    Aber nach der Ankündigung war ich ja jetzt doch gespannt auf das Loch in der Jeans… Reichst du uns das in einer Insta Story noch nach? =D Oder ist es wirklich absolut nicht vorzeigbar? 😉

    Liebe Grüße!

    • Johanna sagt

      Liebe Ann-Kathrin,

      vielen Dank, das freut mich sehr! Leider ist das Loch wirklich nicht vorzeigbar, tut mir leid ;-).

      Liebe Grüße,
      Johanna

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *