Mode
Schreibe einen Kommentar

PinkepankStyle – Verliebt in einen Regenmantel

Wenn es in Hamburg ein Kleidungsstück gibt, das man wirklich braucht, dann ist das ein Regenmantel. Um dem Hamburger Schietwetter zu trotzdem und weil Regenschirme von dem oft starken Wind sowieso klein kaputt gepustet werden. Deswegen: Regenmantel und Gummistiefel sind ein Muss.

Viele Regenmäntel sehen leider nicht besonders schön und vorteilhaft aus, sind entweder sackig, quietschbunt oder fühlen sich komisch an.

Dieser Regenmantel hier nicht:

Mit meinem neuen Regenmantel war es, mal wieder, Liebe auf den ersten Blick. Die Farbe, der Schnitt – einfach genau meins. Aber – genau zu dem Zeitpunkt, als ich ihn entdeckt hatte, war natürlich gerade Sommer. Wenn man das dieses Jahr überhaupt so nennen kann. Aber – die Sonne schien, es war heiß und ich hielt es irgendwie für unnötig, in dieser Situation einen Regenmantel zu kaufen. Denn wie Bosse so schön singt, dachte ich auch Der Sommer ist noch lang.

Aber Sommer? Von wegen!

Tjaa, Pustekuchen – Nieselregen, Sprühregen, Platzregen, RegenSonneRegenSonne, Regengüsse – sucht euch was aus, seit Tagen ist es einfach nur nass hier in Hamburg. Und weil die Kinder unterm Dach im Lastenrad natürlich 1A trocken bleiben, war klar: Muddi braucht doch noch einen Regenmantel für den täglichen Weg zur Kita, in den Laden und zurück.

Glücklicherweise hatte meine Freundin Nina das Traumstück noch bei sich im Laden „Wie es euch gefällt„. Ansonsten ist er scheinbar gerade ziemlich ausverkauft, aber glücklicherweise gibt es ja z.B. bei Zalando die tolle „Benachrichtige mich, wenn der Artikel wieder da ist“ Funktion.

PinkepankStyle Regenoutfit

*Regenmantel von MbyM || Streifenshirt von Petit Bateau || Jeans von Diesel || Kette von Frau Sieben || Uhr von Nixon || Nagellack von Essie || Sneaker von Adidas

Fast genau so schön finde ich den Regenmantel Isak in Misty Rose von Modström. Vielleicht braucht man ja in Hamburg auch zwei Regenmäntel…?

Der Mantel fällt übrigens eher größer aus, ich trage sonst S/M und der Mantel passt in XS/S sogar mit Strickjacke drunter noch hervorragend.

*Affiliate Links

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.