Das Leben Eben
Kommentare 66

Adventskalender 2014 – drei

Ihre Liebe zu Hamburg und zum Norden sieht man Nadines Werken auf den ersten Blick an. Maritime Motive, klares, ausdrucksstarkes Design – live a little. hat mir auf den allerersten Blick gefallen und ich dachte sofort: darüber will ich schreiben! Die Kissen, Bilderleisten und Geschirrtücher der Hamburgerin heben sich von der Masse ab und, was wirklich selten ist – mir gefällt wirklich jedes einzelne Stück aus Nadines Kollektion.

Live a little Adventskalender PinkepankVielleicht wisst ihr es schon – ich finde es ja immer spannend, ein bisschen mehr über den Menschen hinter einem Label zu erfahren, erst recht, wenn sie quasi um die Ecke wohnen und so mutig sind, ihren Traum zu verwirklichen. Deswegen hab ich Nadine ein paar Fragen gestellt:

1. Liebe Nadine, erzähl doch mal ein bisschen über dich – wer bist du, was magst und machst du so? 
Ich bin eine echte Hamburger Deern, hier geboren und geblieben – es gibt für mich einfach keine wirkliche Alternative, was soll man machen. Allerdings liebe ich das Reisen genauso wie in meiner Heimatstadt zu leben. Ich habe mir im letzten Jahr einen alten VW Bus gekauft, sehr liebevoll ausgebaut und nun geht’s damit (zumindest von April bis Oktober) ganze Wochen oder die Wochenenden immer raus ins Grüne. Auch hier bleibe ich auch am liebsten im Norden. Dänemark, Schweden, Polen, Litauen, Lettland und Estland waren meine letzen Reiseziele.
Ich frage mich manchmal, ob es komisch ist, dass ich keine „richtigen“ Hobbys habe, wüsste aber auch gar nicht wo ich die Zeit dafür hernehmen sollte. Ich koche gerne mit Freunden, gehe ins Kino, ziehe durch St. Paulis Bars und gehe wirklich leidenschaftlich gerne sehr lange spazieren. Irgendwie alles ganz normal.
2. Wie bist du dazu gekommen, live a little zu gründen? 
Mir war bereits während des Studiums klar, dass ich zwar nicht für ein Unternehmen als Bekleidungstechnikerin arbeiten möchte, sehr wohl aber etwas aus den mir geschenkten Fähigkeiten machen wollte. Kreativ sein, etwas „mit den eigenen Händen erschaffen“, aber auch kaufmännisch denken, organisieren und gemeinsam mit anderen kreativen Menschen im Team zu arbeiten. Die Verarbeitung von Textilien habe ich bereits im Studium gelernt, das Handwerk des Siebdruckens habe ich mir anschließend mit ein wenig Hilfe eines traditionellen Siebdruckers selbst beigebracht.
3. Wenn du an dein Label und an deine Produkte denkst – was ist dir ganz besonders wichtig?
Wichtig sind mir Nachhaltigkeit, Qualität und gradliniges, schlichtes Design. Und um all dies vereinen zu können, habe ich Anfang des Jahres mein Unternehmen live a little. gegründet.
4. Ist dir der Schritt in die Selbstständigkeit schwer gefallen?
Wenn ich jetzt „nein“ sage, haut mein Freund mich! Es waren wirklich ziemlich harte Wochen am Anfang. Zweifel, Euphorie – ein tierisches auf & ab. Und er und einige andere liebe Menschen in meinem Umfeld haben mir viel zugehört, mitgedacht und mitgemacht. Da fallen nicht immer nur zarte Worte, da muss einem auch hin und wieder jemand so richtig den Kopf wieder gerade rücken, damit es voran geht.
5. Wenn du auf die bisherige Zeit deiner Selbstständigkeit zurückblickst – war das die richtige Entscheidung für dich?
Absolut! Eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Allerdings muss ich zugeben, dass ich die „light“ Variante gewählt habe für den Einstieg – ich habe zwei Tage in der Woche noch einen festen Job, der alles grundlegende in meinem Leben bezahlt.
6. Wie sieht das nächste Jahr für live a little aus? Planst du neue Designs und/oder Produkte?
Na logo! Es wird einige neue Motive geben. Zwei davon hat eine befreundete Illustratorin schon gezeichnet – wir sind beide schon ganz verliebt in die Entwürfe. Und auch ein paar neue Produkte, aber das wird hier noch nicht verraten. Ätsch!
Vielen lieben Dank für das kleine Interview, liebe Nadine!
Und nicht nur ich bin begeistert von dem, was unter dem Namen live a little. so in meiner Nachbarschaft entsteht, auch das Cut Magazin, die Couch, die Neon, die Brigitte und viele mehr haben sich in Fridtjof, Anker und Co. verliebt.
 live-a-little-Adventskalender-Pinkepank2
Ihr habt heute, im dritten Adventskalendertürchen, die Gelegenheit, ein Geschirrtuch mit Ankermotiven von live a little. zu gewinnen – ich persönlich finde ja, dass gerade bei alltäglichen Dingen, die man oft in der Hand oder vor Augen hat, ein schönes Design total wichtig ist und einen positiven Effekt auf die Stimmung hat.
Um zu gewinnen und eure Küche mit diesem tollen Teil aufzuhübschen, erzählt mir doch bitte, bei welchem Alltagsgegenstand euch ein schönes Design ganz besonders wichtig ist.
Belinda
Nadine freut sich ganz sicher, wenn ihr live a little. auf Facebook ein like schenkt – und teilen ist durchaus erwünscht, weil man „kleine“ Labels, gerade auch jetzt vor Weihnachten, unterstützen muss, finde ich. Sharing is caring!

Wenn ihr eure Gewinnchancen erhöhen wollt, weil ihr gerade diesen Gewinn unbedingt haben müsst, könnt ihr folgendes tun:

FB: Folgt mir auf Facebook und teilt den Post dort.
T: Folgt mir auf Twitter und retweetet den Tweet zum Post
P: folgt mir auf Pinterest und pinnt das Bild zum Post

Wenn ihr die Verlosung auf einem (oder auf allen) Social Media Kanal geteilt habt, schreibt das bitte entsprechend mit in euren Kommentar.

Beispiel: Ich möchte gerne gewinnen, weil… (+FB +T +P).

Alles klar? Dann mal los und viel Glück!

Der Gewinner wird ausgelost und die Teilnahmebedingungen sind folgende:

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Jeder Teilnehmer muss volljährig sein
  • Es kann nur einmal pro Person teilgenommen werden
  • Eine Teilnahme ist nur gültig, wenn ihr mit einer gültigen Emailadresse kommentiert.
  • Das Gewinnspiel endet am 4.12.2014 um 11:00 Uhr.
  • Der Gewinner wird auf dem Blog bekannt gegeben und per Email von mir kontaktiert. Wenn ich nicht innerhalb von 5 Tagen eine Antwort bekommen habe, behalte ich mir vor, einen neuen Gewinner auszulosen.

Related Post

66 Kommentare

  1. Meine beste Freundin zieht im April nach Hamburg und die Anker wären das wunderbarste Abschiedsgeschenk, in meinem Herzen bleibt sie nämlich ganz fest verankert! (+T)

  2. christine sagt

    ahoi, liebe johanna!
    da packt mich doch direkt das urlaubsfieber, wenn ich diese schönen Motive sehe! als ruhrpott-kind hat man ja leider nicht täglich den blick auf wassser, hafen, schiffe, ….
    schon wieder ein tolles türchen, bei dem ich zu gerne mein Glück versuchen möchte!
    herzliche grüße, christine

  3. Also, eigentlich sollten alle Alltagsgegenstände so hübsch wie möglich aussehen – weshalb bei uns weniger Schönes nach und nach gegen richtig Schönes ausgetauscht wird. Bei den Küchenhandtüchern sind wir schon gut dabei – aber so ein hübsches Ankertuch wäre eine wunderbare Ergänzung für unsere Sammlung!

  4. ich will gewinnen, weil ich noch so viele hässliche Geschirrtücher habe, die endlich ausgetauscht werden sollten. Liebe Grüße, Antonia

  5. das design von alltagsgegenständen ist mir z.b. bei geschirr und besteck wichtig… aber eigentlich sollte alles in meiner umgebung schön und nützlich sein 🙂

    ich würde mich auf jeden fall über das bezaubernde geschirrtuch freuen!

  6. Eileen sagt

    Hallo Johanna,
    ich liebe unseren Hafen und das Meer – was kann diese Liebe besser ausdrücken, als ein Anker? Daher würde ich mich riesig über das Geschirrtuch in meiner Küche freuen, dass dann mein Herz zum schnellen pochen bringt 😉
    Liebe Grüße, Eileen

  7. Simone F. sagt

    Also ich finde es toll, wenn Einkaufstaschen ein schönes Design haben. Leider sind die meisten doch sehr eintönig.
    Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen.

  8. Ach, wie schön ist das denn! Das wäre genau das richtige Geschirrtuch für uns, mein Mann segelt leidenschaftlich gern, da ist große Ankerliebe vorausgesetzt und er muss noch dazu immer abtrocknen, wenn ich spüle. Grundsätzlich finde ich ja bei allen alltagsgegenständen ein tolles Design schön, weil das Benutzen dann einfach mehr Spaß macht! Constanze

  9. Liebe Johanna,
    vielen Dank für die Vorstellung des Labels live a little. Da werde ich gleich mal vorbeischauen. Das Trockentuch würde ich gerne gewinnen da, ich Anker liebe! (+P)
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße

  10. Becci sagt

    Eigentlich ist mir bei sämtlichen Alltagsgegenständen ein hübsches Design wichtig. Vor alles lässt hübsches Geschirr mein Herz höher schlagen.

  11. Johanna sagt

    Ich mag das Label so unglaublich gern. Trifft genau meinen Geschmack!
    Würde mich sehr freuen zu gewinnen 🙂

  12. Irena sagt

    Wieder wunderschön (wird wahrscheinlich mein Standard-Anfang für die nächsten noch 21 Tage 🙂 ) !!

    Grade eben kam mir der Gedanke, dass vllt die Putzsachen mal schöner aussehen sollten, damit man sie lieber in die Hand nimmt 🙂

    (+Fb +P)

    Lieben Gruß
    Irena

  13. laura sagt

    Liebe Johanna,
    ich finde, dass grade Küchenutensilie ein schönes Design haben sollten, so macht backen und kochen dann doppelt viel Spaß 🙂

    liebe Grüße,
    Laura

  14. Hey Hey,
    mir ist ganz besonders das Design meiner Tassen wichtig. Ich trinke so viel Kaffee und Tee, dadurch ist meine Tasse das Ding was ich wohl am meisten in der Hand habe. Da muss die auch nett aussehen 🙂

    (FB, T)

    Liebe Grüße
    Laura

  15. Jessiandolive sagt

    Ui, das ist aber alles zauberhaft! Toller Laden. Mit diesem schönen Geschirrtuch würde ein bisschen Nordluft in unsere Bayerische Küche kommen.

  16. Maike Karen sagt

    Ein super Küchenhandtuch! Gerade bei diesem Alltagsgegenstand wähle ich in letzter Zeit nach Design, was bei meinem Mann Kopfschüttel hervorruft. Ansonsten auch bei Topfuntersetzern, schönen Messern und Salatbesteck!
    Liebe Grüße
    Maike Karen

  17. Julia sagt

    Oh sehr schön – ich finde ja, man sollte niemals das Design von Alltagsgegenständen unterschätzen. Meine bessere Hälfte und ich halten uns viel in der Küche auf, kochen und backen zusammen, und da erfreue ich mich immer ganz besonders an schönen Tellern, Tassen und dergleichen. 🙂

  18. Jette sagt

    Ich möchte gewinnen, weil ich Anker total schön finde und das Geschirrtuch in Ankeroptik optisch gut in meine Küche passen würde! 🙂

    Liebe Grüße

  19. Oh wie schön! Die Küche ist mein absoluter Lieblingsort – und Design, das funktional+ schön vereint, ist dabei perfekt 🙂 besonders bei Tassen, Müslischalen und Tellern achte ich darauf. Nach und nach werden Dinge ersetzt bzw. um hübsche Teile erweitert. Ich mache gerne mit und poste gleich noch bei Pinterest –> + P

  20. Irrgaertnerin sagt

    Bei der Auswahl meiner Tassen bin ich extremst wählerisch 😉

    Plus fb
    Plus Pinterest

    Lieben Gruß!

  21. Marina sagt

    ich würde gern das Tuch gewinnen, weil ich gerade die alten Tücher meiner (ur-)Oma so nach und nach aus meiner Küche sortiere und schon einige neue, schöne gefunden habe. Das reiht sich das Ankertuch gut mit ein! Ich habe auf g+ und Pinterest geteilt. LG

  22. ohhh wie schön. mir ist es besonders eine schöne teekanne und schöne eierbecher stets zur hand zu haben 😛

  23. Nicoletta sagt

    Das wird ja jeden Tag noch schöner 😉 Ich finde es ganz wichtig, dass Geschirr schönes Design hat…Das merke ich jeden Tag, wenn ich von den mehr oder minder schönen Tellern in meiner WG esse 😀 Aber der Tag wird kommen, an dem ich mir wunderschönes Geschirr leisten werde 🙂

  24. Fritzi sagt

    Ich möchte gerne gewinnen, weil ich als kleines Mädchen immer Matrosin werden wollte…mit dem Ankergeschirrtuch ist die hohe See doch gleich ein bisschen näher 😉

    Und schöne Alltagsgegenstönde müssen für mich auf jeden Fall Küchenutensilien sein!
    Liebe Grüße,
    Fritzi

  25. Bettina sagt

    ahoi,
    da sind ja wirklich schmucke Teile dabei! hab gleich die Fb-Seite geliked 🙂
    ANKER-Motive sind einfach Kult 🙂
    +twitter (@wonderbobo)
    alles Liebe!

  26. Carolin sagt

    Als Hamburger Deren das perfekte Geschenk. Ich finde bei Möbeln, bei Geschirr und bei meinem Fahrrad ist mir Design wichtig 🙂

  27. Johanna sagt

    Hallo Johanna,
    Ich möchte gewinnen, weil ich gerne koche und da in meiner Studentenküche kein Platz für eine Spülmaschine ist, muss ich mit der Hand abwaschen und abtrocknen und das Abtrocknen wäre mit diesem wunderschönen Anker-Geschirrtuch um einiges schöner. Für mich sollten Tassen ein schönes Design haben, da sie morgens das erste sind was mir in die Hände kommt.

    Viele liebe Grüße
    Johanna

  28. Katharina sagt

    ich möchte gerne gewinnen 🙂
    mir ist schönes Design bei Geschirr, v.a. bei Tassen besonders wichtig.

  29. Vor Kurzem habe ich einen Kompost-Mülleimer im Vintage-Stil gekauft. So ein hässliches schmutzgrünes Plastikteil kommt mir nicht in die Küche. Und auch Mädchen aus dem Süden gefallen Ankermotive!
    LG
    Hana

  30. Sehr, sehr hübsch. Das Label kannte ich bisher gar nicht und nun bin ich ein bisschen verliebt. Ich mag es, gerade vor Weihnachten, viele neue Dinge und somit potenzielle Geschenke zu finden (bzw gezeigt zu bekommen).

    Mir ist im Alltag alles wichtig, was in der Küche herumsteht, denn diese ist offen und da ich nur eine kleine Wohnung habe sehr präsent, egal wo man sich befindet ;). Meiner Erfahrung nach haben die Niederländer mehr hübsche, praktische Sachen (Hema, Dille&Kamille…), aber ich lasse mich gern durch dieses hübsche Geschirrtuch belehren :).

    LG, Nora

  31. Ich hätte immer alles gerne schön. Aber Alltagsgegenstände sind leider nicht immer so hübsch anzusehen. Deshalb wird das Spülmittel z.B. in schöne Flaschen umgefüllt. Und bei den Geschirrtüchern bin ich etwas komisch: Die hübschen zeige ich gerne und hängen überall in der Küche, aber ich traue mich nie sie zu benutzen, da sie schmutzig werden könnten.

    Aber gewinnen würde ich natürlich trotzdem gern 😉
    +FB, +P

    Liebe Grüße
    Juliane

  32. Ich möchte gewinnen, weil ich Anker liebe. Egal was damit, Hauptsache Anker. Ich liebe schöne Geschirrtücher zum präsentieren in der Küche.

  33. Mit diesem Geschirrtuch kommt man sich dann bestimmt gleich vor wie im Urlaub am Meer. Super schön!

  34. Oh, so ein hübsches Geschirrtuch.
    Bei Alltagsgegenständen sind mir zuerst meine Kochlöffel und dann alles andere an Koch und Backbesteck (Teigschaber,…) 🙂
    Viele Grüße,
    InaMia

  35. Maria sagt

    Ich liebe schöne Tassen. Da ich viel und gerne Kaffee und Tee trinke kommen diese auch sehr häufig zu Einsatz. 😉
    Und so ein tolles Handtuch wäre eine super Bereicherung für unsere Küche.

  36. Sandra sagt

    Dieses Tuch würde ich so gerne gewinnen weil ich in unserem Hamburg Urlaub so was tolles nicht gefunden habe. Ich benutze gerne schöne Geschirrtücher als kleine Tischdecke…
    Lieben Gruß aus Aachen!
    Sandra

  37. Johanna sagt

    Hallo Johanna,
    ich möchte gerne gewinnen, weil ich in meiner kleinen Studenten-Küche keine Spülmaschine habe und tagtäglich den Abwasch mache und das Abtrocknen würde mit diesem Anker-Geschirrtuch viel mehr Spaß machen.
    Für mich sollten Tassen ein besonders schönes Design haben, da sie morgens das erst sind was ich in der Hand habe, und mit einer schönen Tasse Tee beginnt der Tag gleich viel besser.

    Viele liebe Grüße
    Johanna

  38. Ja, der Shop st wirklich der hammer ! und das Ankergeschirrtuch auch ! Ich liebe Anker. So schön !

    Und tolle Motive mag ich besonders auf Jutetaschen oder Kissen <3 da gibt es ja soviele tolle Dinge. =)

    grüßle Dani

  39. Antonia // craftifair sagt

    Was für ein wundervolles Geschirrtuch!!
    Mir ist es total wichtig, dass meine Dinge im Büro toll designt sind, z.B. Notizblöcke oder mein Mousepad 🙂

  40. Als Nordlicht sage ich da nicht Nein und hüpfe in den Lostopf. Ich versuche nach und nach mehr Design einzuführen. Neulich habe ich z.B. in Geschirr mit Chevron Muster investiert – das wäre z.B. eines meiner Alltagsgegenstände, die für mich ein MUST für gutes Design sind 🙂

    Liebe Grüße

    Tine

  41. Ich möchte gewinnen, weil das Tuch einfach toll aussieht!! Finde auch, das gerade in alltäglichen Dingen so viel Liebe stecken sollte, dass man sich daran erfreuen kann. Zum Beispiel bei der Auswahl meines Terminplaners bin ich sehr kleinlich und will ihn individuell haben. Den hat man täglich in der Hand und somit kann er einem täglich Freude schenken.
    Ich habe es auf Facebook geteilt und jetzt werden Daumen gedrückt! 🙂 LG Lisa

  42. Janina sagt

    Ich finde ja ohne „schöne Tassen und Becher“ geht gar nichts… und schon gar nicht morgens nach dem Aufstehen…
    Liebste Grüße

  43. Liebe Johanna,

    nicht nur, dass du echt tolle Sachen für deinen Adventskalender ausgesucht hast, sondern auch mit wie viel Mühe du sie hier virstellst. Schon allein deswegen bin ich total angetan von auch wieder dem heutigen Türchen.

    Und Anker gehen sowieso immer! (FB +1)

    Liebe Grüße
    Maria

  44. Ohhhh so ein schönes Geschirrtuch hätte ich gerne in meiner Küche 🙂 wo ich noch sehr viel wert aufs hübsch aussehen lege, ist insbesondere geschirr (die lieblingstassen, aus denen morgens der Tee geschlürft wird) und auch bei den Kissen auf dem Sofa ist mir ein schönes design wichtig.
    Ganz liebe Grüße in den Norden 🙂 (+fb geteilt ;))

  45. Siobhan S. sagt

    Hallo liebe Johanna, es hört sich vielleicht bescheuert an aber ich liebe meinen Kaffeebecher! so schmeckt der Kaffee auch morgens viel besser 🙂

    Ich schaue mal jetzt auf der Webseite von Live a Little – sieht schon super aus!

    Lg

    Siobhan

  46. Janne sagt

    mir ist das design meiner kerzenhalter besonders wichtig.
    mit den ankern triffst du genau meinen geschmack, drum versuch ich mein glück 🙂

    ahoi!
    -janne-

  47. ich habe dich auf meinem Blog geteilt. hatte selber diverse seiten aufgelistet. deine ist jetzt mit dabei
    das anker-geschirrtuch ist herrlich

  48. Liebe Johanna, du suchst so schöne Dinge aus! Ich glaube, live a little hat das Zeug als ein neuer Lieblingsshop… Ich muss mich dann gleich mal durchstöbern! Ein Alltagsgegenstand, der besonders schön sein muss, fällt mir gerade gar nicht ein… Aber ich find’s z.B. toll, wenn ich mich mit schönen Blumentöpfen umgebe, die tauscht man (bzw. ich) schließlich nicht so oft aus…

    Alles Liebe und ANKERLIEBE, Lisa

    +fb

  49. Ich möchte gern gewinnen, weil ich Matrosin werden will, wenn ich groß bin! Dafür braucht man das. (Und weil ich Anker liebe.) FB und T mach ich auch!

  50. Guten Morgen Johanna,
    wie zauberhaft das Tuch ist!
    Ja, auch ein bisschen mehr Schönheit bei Alltagsgegenständen kann doch vieles verschönern ;-).
    Liebe Grüße
    Julia (mammilade aug IG)

  51. Martina Schröder sagt

    Über schöne Teekannen und -tassen könnte ich mich den ganzen Tag freuen, genauso wie über diese tollen Geschirrtücher, die sind ja traumhaft! Eins zu gewinnen, wäre phantastisch.
    Lieben Gruß!

    +fb

  52. Ich kann nicht aus einer hässlichen Tasse trinken oder mein morgendliches Porridge aus einer hässlichen Schüssel essen 😀 Wirklich. Hübsche Tassen und Schüsseln sind mit sehr wichtig, dann schmeckt der Inhalt auch einfach viel besser!
    Und Küchentücher sollen natürlich auch schön aussehen. Ich würde mich wahnsinnig über so ein hübsches Anker-Geschirrtuch freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.